MENTOR - Die Leselernhelfer Bochum e.V.

Die Lesementoren
Frau Demuth, Herr Brauneck

Wie über 50 Schulen in Bochum kooperiert auch die Sekundarschule Bochum Südwest seit ihrer Gründung im Jahr 2012 mit dem Verein MENTOR - Die Leselernhelfer Bochum e.V. Der gemeinnützige Verein hat sich der Aufgabe verschrieben, Schulkinder zu unterstützen, die aus welchen Gründen auch immer Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache haben. Er möchte so mithelfen, die Bildungs- und Lebenschancen benachteiligter Jugendlicher in Bochum zu verbessern. Ansatzpunkt ist dabei – getreu dem Namen „Die Leselernhelfer“ – das Lesen.  

In einer weiterführenden Schule wie unserer Schule geht es dabei vor allem um das reibungslose Verstehen deutscher Texte. Für den Schulerfolg ist dies ganz entscheidend; denn deutsche Texte gibt es ja nicht nur im Fach Deutsch, sie sind unentbehrlich auch in jedem anderen Fach.  

Die Förderung durch MENTOR geschieht wie folgt: Die Kinder bzw. Jugendlichen, die eine Förderung nötig haben und auch wollen, werden von der Schule ausgesucht. Vorbehaltlich der Einwilligung der Eltern wird jedes dieser Kinder von einem Mitglied des Vereins einzeln betreut. Die Vereinsmitglieder - die Mentorinnen und Mentoren - treffen sich mit ihrem jeweiligen Lesekind einmal in der Woche für eine Stunde in der Schule zum gemeinsamen Lesen, Sprechen und Schreiben. Die Mentorinnen und Mentoren arbeiten ehrenamtlich. Die Förderung ist kostenlos.  

Zur Zeit gibt es an der Sekundarschule Bochum Südwest 8 Mentorinnen und Mentoren, die mit 13 Mädchen und Jungen lesen. Sie sind sehr gern an dieser Schule, denn das Zusammenwirken von MENTOR und Schule zum Wohle der Kinder könnte hier kaum besser sein.  

Ansprechpartnerin für MENTOR seitens der Schule ist Frau Hanife Demuth-Enayet. Sie koordiniert in enger Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Wolfgang Brauneck vom Verein MENTOR den Einsatz der Mentorinnen und Mentoren.    

Weitere Informationen über MENTOR - Die Leselernhelfer Bochum e.V. im Internet unter www.bochum-mentor.de und telefonisch unter 0234-491665 oder 0234-13001.

 
Sie sind hier: Information | Lesementoren