Backen mit Senioren

Zum gemeinsamen Backen in der Sekundarschule Bochum Südwest trafen sich das örtliche Seniorenbüro und Schüler aus der Klasse 8a. In der schuleigenen Küche backten Jung und Alt gemeinsam vier verschiedene Sorten Plätzchen und probierten diese bei Kaffee, Kuchen und Saft. Die Idee war beim Stadtteilfrühstück im Frühling entstanden. Nicole Ewers, Klassenlehrerin der 8a, ist zufrieden: „Die unterschiedlichen Generationen verstehen sich und können voneinander lernen.“ Die Erfahreneren zeigten den Jugendlichen den Umgang mit den Geräten, letztere wiederum planen, die Senioren fit im Umgang mit dem Smartphone zu machen.

20.12.2017

 

« Zurück
 
Sie sind hier: Aktuelles | Aktuelle Nachrichten